Dienstag, 5. Januar 2016

Inchies - Kleine Kunstwerke

Inchies - Kleine Kunstwerke


Hallo meine Lieben, dies ist ein kleiner Artikel über Inchies, weil mich schon ein paar Leute gefragt haben, was das ist, oder wozu man sie verwendet. Manche kennen sie vielleicht schon. Bei jedem meiner Inchies, die ich auf anderen Seiten poste, schreibe ich immer eine kleine Information dazu, um was es sich handelt. Wer genau sich Inchies ausgedacht hat, konnte ich auch nach mehr als drei Stunden Suche, nicht herausfinden. Das hier ist sozusagene eine Art "FAQ" ;)

Was sind Inchies?

Inchies sind kleine Kunstwerke mit einer Seitenlänge von 1 x 1 inch. Das entspricht ca. 2,54 x 2,54 cm. Ob Holz, Kunstmodelliermasse, Papier, Filz oder Stoff, die kleinen Kunstwerke können aus den verschiedensten Materialien bestehen. Das kleine Format eignet sich hervorragend zur "Resteverwertung" von Motivpapier, Stoffresten oder ähnlichem, was man noch so zuhause rumzuliegen hat ;)

Was kann ich mit Inchies machen?

Möglichkeiten zur Verwendung eines Inchies könnten Scrapbooking, sammeln und tauschen oder Gestaltung von Objekten sein. Für mich haben sie, ähnlich wie KaKAO Karten, eher einen Sammlerwert :) Münzalben sind perfekt zum Sammeln der kleinen Quadrate, denn auch etwas dickere inchies (wie die aus Stoff) haben dort ihren Platz.

Gibt es Regeln zur Gestaltung, ähnlich wie bei den KaKAO Karten?

Offensichtlich, gibt es keine Regeln, außer dass das Format von einem Inchie 2,54 cm Seitenlänge haben sollte. Auf meinen Inchie-Rückseiten schreibe ich immer Datum (zB Dez 2015), Nummer und meinen Künstlernamen. Es ist jedoch jedem selbst überlassen, wie er die Rückseite gestaltet, ich mache es jedenfalls so :)


Meine bisherigen Inchies sind hier. Ich lade sie in Zukunft als "Set" hoch (also immer mehrere auf einem Foto). Die anderen sind gerade in Arbeit und ich habe leide rnicht jedes fotografiert, welches ich bereits weggeben habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen